Montag, 30. Dezember 2013

Engelspost

Ich hab doch tatsächlich vor Jahreswechsel noch etwas genäht! Ich hab gestern bei Heike auf dem Blog wunderschöne Engel gesehen, die vorne ein Täschchen haben für Briefchen, Gutscheine etc. Weihnachten ist zwar vorbei, aber die Engel sehen so toll aus, das geht auch noch nach Weihnachten. Das Schnittmuster ist von  aprilkind

Mein erster Engel geht an meine beste Freundin in Berlin, die bekommt nämlich die Tage noch ein Päckchen von mir. Und die netten Zeilen zum Paket darf der Engel "überbringen".

Vom Prinzip her ist der Engel leicht zu nähen. Ich hatte einige Schwierigkeiten (weil Nähanfängerin)  beim Zusammennähen der Vorder- und Rückseite wegen der ganzen Rundungen. Der Kopf ist auch nicht soooo ganz optimal geworden, aber ich find es halb so schlimm. Auf der Rückseite hab ich einen Stoff mit Schwertlilien verwendet, da meine Freundin die so toll findet! Ich bin gespannt was sie sagen wird ;-)








Liebe Grüße, Eure S. 



Kommentare:

  1. Huhu Sibel,

    dein Engel ist wunderschön geworden! Du hast sehr schöne Stoffe ausgesucht.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Gib Deinen Senf dazu, ich freu mich ;-)