Sonntag, 11. Mai 2014

Puppendeckchen & Kissen




Bevor ich Euch mein neustes Häkelstück steige muss ich Euch noch ein Bild meiner letzten Shoppingtour zeigen. Eines der Kaufhöfe in Düsseldorf schliesst nämlich bald und da gibt es momentan satte Rabatte...und mit zusätzlichen Payback-Rabatten konnte ich in de Wollabteilung nicht widerstehen. 

ich hab mich einmal durch alle Farben von Catania durchgekauft, die dort vorrätig waren. kann ich ja immer gebrauchen ;-) Auf dem Bild sind aber ca. 10 Knäuel zusätzlich, die ich sowieso noch zu hause hatte :-) 



So, und hier kommt mein neues Häkelstück. Ich hatte letztens meiner Tochter das Puppenbett vom Möbelschweden gekauft. ist zwar schön, dass Bettwäsche dabei ist, aber mal richtig hässlich :-/ und eh ich Stoff kaufe, um neue zu Nähen, gab es eben erstmal ein häkeldeckchen aus grannys stripes. Gehäkelt habe ich das erste Mal im Rechteck. das hab ich mal wieder bei instagram gesehen und musste das doch gleich mal ausprobieren. 

Keine Einzelteile zum zusammenhäkeln, alles in einem Stück.

ich hätte vielleicht beim Übergang der stripes zu den Stäbchenreihen zwischendrin ein stäbchen auslassen sollen. So wellt sich der Rand ein wenig, das stört mich aber nicht, und meine Tochter schon gar nicht :-) Sie sagte: "Mama, das hier schööööööööööön Puppendecke" das erfreut das Mamaherz <3



Einige Tage später konnte ich noch das Kissen dazu fertig häkeln. Gefüllt habe ich es einfach mit etwas Volumenvlies, das ich noch übrig hatte. Ich hab es ein paar Mal gefaltet in entsprechender Größe und dann die zwei Teile zusammengehäkelt. Vorne ist es zweifarbig, auf der Rückseite habe ich es einfach nur weiß gehäkelt.



Der Beitrag ist dann auch was für die aktuelle  Häkelliebe Sammlung ;-)


Kommentare:

  1. Ist ja witzig, hab' ich auch gerade gehäkelt, auch bei mir kam nach der Minidecke ein Minikissen.
    Eine Schöne Sache für Rollenspiele und zum Woll-Reste verhäkeln.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Eine hübsche Idee, da hat sich deine Tochter bestimmt sehr gefreurt.

    Gruß bunte Wollmaus

    AntwortenLöschen

Gib Deinen Senf dazu, ich freu mich ;-)